Freitag, 7. Juni 2013

10.07.2013 Punky Reggae Party in Oetinger Villa

10.07.2013
Punky Reggae Party
with
Paprika Korps (Live) + Radikal Sunflowers ft. Isabelle (Live)
Rootsrock (DJ) + Andrés Digital (DJ)
Oetinger Villa Darmstadt
Fee 5 €
Doors 20 Uhr Start 21 Uhr

Vergesst Sunshine Reggae und platte Sprüche auf Jamaica-Patois. Hier kommt Heavy Reggae aus Polen! Für Paprika Korps ist Reggae noch ein Ausdruck von Protest und Rebellion. Sägende Alarmgitarren wie einst bei “The Clash”, tiefe Bässe, Dub-Sounds, eingängige Melodien und eine energiegeladene Show vom ersten Song an machen jedes Konzert von Paprika Korps zum eindrucksvollen Erlebnis. Ihre Musik kombiniert Reggae, Dub- und Punkelemente. “Heavy Roots Rockers Style, revolutionäre Reggae-Vibes ohne Kompromisse, Kriegserklärungen statt Sonnenschein...”, beschrieb ein Musikjournalist den Stil von Paprika Korps.
Paprika Korps gründeten sich 1996 und spielten vier Studio-Alben ein. In Finnalnd brachten Sie 2006 ein Live-Album mit der Aufzeichnung eines Konzerts in Tampere heraus. Mittlerweile sind sie eine der am heftigsten tourenden polnischen Bands. Falls Ihr den Namen schon mal gehört habt, war es vielleicht in einer Konzertankündigung in Warschau, Moskau, Prag, Budapest, Ljubljana, Zagreb, Sarajevo, irgendwo am finnischen Polarkreis oder an der irischen Westküste...

Die Bandmitglieder:
Piotr Maslanka - Keyboards,Gesang
Marcin Matlak - Gitarre, Gesang
Lukasz Rusinek - Gitarre
Aleksander Zelizniak - Schlagzeug
Tomasz Krawczyk - Bass
Jakub Lukaszewski - Techniker/Effekte (ehemals Percussion)

Beim Radikal Sunflowers Colectivo trifft Reggae und Dancehall auf Soca und Cumbia um einen kompromisslos explosiven Mix an modernen Clubsounds herzustellen. Musik, immer auf der Suche nach dem perfekten Crossover, für Handtuchträger, Kopfnicker, Vuvuzela Bläser, die Dancing Crew und natürlich die Ladys. Pitmans Mundharmonika trifft auf fette Bässe und Jaky Tuffs rauen Sprechgesang, der mal dazu auffordert die Bootys im Rub A Dub Style zu schwingen und im nächsten Moment die Rags zu waven. Get Your Tropical Bass Animation !!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen